Aktuelle Situation

Wir alle sind in einer sehr schwierigen Situation und müssen trotzdem versuchen, diese Zeit mit Ruhe, Gelassenheit und Kreativität zu überstehen. Soziale Kontakte müssen unbedingt reduziert werden, damit sich die Infektionen verlangsamen und wir unser Gesundheitssystem sowie Risikopatienten schützen können. Für unsere eigene psychische Gesundheit ist es hilfreich, nur von Tag zu Tag zu denken.

Wir Hundebesitzer sitzen da alle im gleichen Boot. Wir müssen Gassigehen, haben evtl. keinen eigenen Garten, die Hunde sind ihre Runden gewohnt, und manchmal gibt es noch dringende Trainingsprobleme. Die Übertragbarkeit auf Haus- oder Nutztiere wird derzeit nicht angenommen.

Schlimmstenfalls, aber verantwortungsvoll, müssen wir gemeinsam mit völlig neuen Situationen wie Ausgangsbeschränkungen, Quarantäne oder einer freiwilligen Isolationszeit umgehen. Wir von der Hundeschule arbeiten gerade mit Hochtouren daran, einen Ausgleich für die Einschränkungen auf Grund von SARS -CoV2 bereitzustellen.

Ich habe vom Gesundheitsamt bis auf Weiteres die Erlaubnis bekommen unter entsprechender Hygienemaßnahmen, Hunde zum Gassigehen (Dogwalkerin) abzuholen.

Melden Sie sich gerne telefonisch bei mir unter: 07234 - 9452127

Unsere digitale Hundschule:Home

Seminare und Gruppen- veranstaltungen kann und darf ich momentan nicht in gewohnter Form anbieten. Aufgrund der sich stetig verändernden Situation, spreche ich Sie als Kundin oder Kunde an um spezifische Aussagen zu meinen Kursangeboten zu machen. Ergänzend zu meiner Tätigkeit als Dogwalkerin biete ich Beratung mittels Videotelefonie an. Probieren Sie es aus, buchen Sie einen der kostenlosen 15-min-Termine. 

Mittels einer für Sie kostenlosen Videotelefonie-Software namens Zoom kann ich Sie von Laptop zu Laptop in Trainingsthemen unterstützen. Natürlich verstehe ich, dass es eine Umstellung ist, aber gemeinsam werden wir einen guten Weg für Sie und ihren Hund finden. 

Eine Anleitung zum Einrichten von Zoom finden Sie hier:

Anleitung Zoom am PC


Anleitung Zoom am Handy

Herzlich willkommen in der Hundeschule im Biet!

HomeSie suchen eine Hundeschule, die Ihnen bei der Erziehung Ihres Hundes individuell helfen soll? Dann sind Sie bei mir richtig. Ich arbeite nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, völlig gewaltfrei und ohne Druck und Zwang. Auf den nächsten Seiten können Sie sich über meine Kursangebote und meine Arbeit in Einzeltrainings informieren.

Sprechen Sie mich an, wenn Sie einen besonderen Wunsch haben oder etwas Bestimmtes trainieren wollen. Gerne können Sie auch - ohne Hund - an einer Gruppe oder Einzelstunde zur Probe teilnehmen.

Woher kommt der Name meiner Hundeschule? Es ist ein alter Gewann-Name: Das Biet ist eine landschaftlich sehr schöne, typische Schwarzwaldhochfläche im südlichen Enzkreis zwischen den zwei Flusstälern von Würm und Nagold, und es umfasst unter anderem Neuhausen, mit Steinegg, Hamberg, Schellbronn, dann Tiefenbronn und Hohenwart. Sein Wahrzeichen ist die schöne Wendelinskapelle unweit meines Hundeplatzes. Die Landschaft ist geprägt von waldbewachsenen Hängen und den Hochflächen, auf denen sich Wiesen und Ackerflächen abwechseln.

Die Wiesen, Wälder und Flusstäler bieten wunderbare Gassiwege an, der vorhandene Wildreichtum hat mir meinen Schwerpunkt Anti-Jagd-Training beschert. Wir üben - üben Sie mit? Informieren Sie sich gerne auf den nächsten Seiten über meine Arbeit.

Natürlich arbeite ich auch gerne in den angrenzenden Dörfern, ich habe Kunden auch aus den benachbarten Kreisen, z. B. Weil der Stadt, Renningen, Leonberg oder Richtung Böblingen: Gechingen, Dachtel, Aidlingen.